Seniorenbörse – Bludenz, Bürs, Nüziders, Lorüns

Seit 2010

Die Seniorenbörse ist ein Verein, der im Juli 2010 gegründet wurde und seit Oktober desselben Jahres überregional tätig ist.
Das Besondere an der Seniorenbörse ist, dass ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ihre Fähigkeiten und Fachkenntnisse für kleinere Hilfsdienste zur Verfügung stellen.

Die Initiative ging von Bludenz aus, aber: “Durch die Verknüpfung mit den Gemeinden Nüziders, Bürs und Lorüns können wir vielen Seniorinnen und Senioren über Bludenz hinaus helfen. Gleichzeitig wird durch die Vermittlungen der Kontakt unter den Senioren gefördert”, so der Obmann der Seniorenbörse Franz Lümbacher. Die Grundidee ist einfach erklärt:

Rüstige Senioren helfen Alterskollegen,
dort wo sie gebraucht werden.

Mit dem Mitgliedbeitrag von 10 Euro pro Haushalt können die Seniorinnen und Senioren die Dienstleistungen in Anspruch nehmen. In Bürogemeinschaft mit dem Krankenpflegeverein und dem MOHI ist die Seniorenbörse im Sozialzentrum SeneCura Laurentiuspark untergebracht.